Senioritätsprinzip

Senioritätsprinzip n PERS seniority principle
* * *
Senioritätsprinzip
seniority rule.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Senioritätsprinzip — Senioritätsprinzip,   Soziologie: der Grundsatz, nach dem das Dienst beziehungsweise Zugehörigkeitsalter und/oder das Lebensalter das maßgebliche Kriterium für den Aufstieg in einer Organisation bilden. Das Senioritätsprinzip ist (als soziales… …   Universal-Lexikon

  • Senioritätsprinzip — Seniorität (lat. senior der Ältere ) bezeichnet eine Rangfolge der Beförderung bzw. Entlohnung, die sich aufgrund des Lebensalters ergibt. Wird auch spöttisch als Verkalkungszulage bezeichnet. Ein Anwendungsbeispiel waren die Lebensaltersstufen… …   Deutsch Wikipedia

  • Senioritätsprinzip — I. Personalwirtschaft:Grundsatz für den betrieblichen Aufstieg, wonach dieser nur dem jeweils Dienstältesten bzw. dem Ältesten an Lebensjahren zustehen. In Japan bis in die jüngste Vergangenheit durchgängig für alle Hierarchieebenen praktiziert.… …   Lexikon der Economics

  • Amerikanischer Senat — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Senat (Vereinigte Staaten) — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Senat der Vereinigten Staaten — Siegel des Senats der Vereinigten Staaten Der Senat der Vereinigten Staaten (amtl. United States Senate) ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Senator (USA) — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Senat — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Senator — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • United States Senate — Der Senat ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die beide auf sechs Jahre gewählt sind. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstammungssystem — Die Erforschung von Deszendenzsystemen (auch: Abstammungssysteme) ist ein Teilgebiet der Ethnosoziologie. Ein Deszendenzsystem ist ein kulturspezifisches Muster, nach welchem die Abstammungslinie(n) eines jeden Individuums definiert wird/werden.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.